BEHANDLUNGSABLAUF

Drei bis vier Wochen vor und nach der Behandlung sollten Sie auf Solarienbesuche und ausgiebige Sonnenbäder verzichten. Außerdem dürfen in diesem Zeitraum auch keine Enthaarungen durch Wachsen oder Zupfen stattfinden. Rasieren ist dagegen ohne weiteres möglich und erwünscht. Idealerweise rasieren Sie sich ein bis drei Tage vor der Behandlung.


Das gekühlte Handstück des Lasers schützt die Haut und reduziert unangenehme Hautreizungen. Während der Behandlung verspürt der Kunde ein leichtes Stechen oder Zwicken der Haut.


Die Dauer der Behandlung richtet sich nach der Größe des Behandlungsareals. Während eine Gesichtsbehandlung nur wenige Minuten dauert, kann die Enthaarung des ganzen Rückens bis zu einer Stunde dauern. Nach der Behandlung tritt bei optimaler Dosierung eine leichte Rötung im behandelten Gebiet auf. Um die Haare sind winzig kleine Ödeme erkennbar, die in kurzer Zeit verschwinden. Mit einem kühlenden Aloe Vera Gel lässt sich diese Reizung gut lindern. Die Haut regeneriert nach dem Eingriff mit dem Laser sehr schnell.


Die Behandlungen werden im 4–6 Wochen-Turnus durchgeführt.


Haarentfernung.html
LightSheer.html
Vorteile.html
Studien.html
Film.html
Kontakt.html
Impressum.html
Links.html
Preise.html
DAUERHAFTHaarentfernung.html
LIGHTSHEERLightSheer.html
VORTEILEVorteile.html
BEHANDLUNG
STUDIENStudien.html
FILMFilm.html
PREISEPreise.html
KONTAKTKontakt.html
IMPRESSUMImpressum.html
LINKSLinks.html
Dauerhafte-Haarentfernung.html
STARTSEITEDauerhafte-Haarentfernung.html